Was ist LEADER?

LEADER (frz. Liaison entre actions de développement de l’économie rurale, dt. Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) ist ein Förderprogramm der Europäischen Union, mit dem seit 1991 modellhaft innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert werden. Lokale Aktionsgruppen erarbeiten mit den Akteuren vor Ort maßgeschneiderte Entwicklungskonzepte für ihre Region. Ziel ist es, die ländlichen Regionen Europas auf dem Weg zu einer eigenständigen Entwicklung zu unterstützen.

Wie der LEADER-Ansatz genau funktioniert, zeigt ein kurzer Film der Deutschen Vernetzungsstelle. 

Mit dem EU-Programm LEADER werden umfassende, innovative und partnerschaftliche Ansätze zur Stärkung und selbstbestimmten Entwicklung ländlicher Regionen gefördert. Zentrale Elemente sind sektorübergreifende Ansätze, Nachhaltigkeit und eine aktive Bürgergesellschaft. LEADER in Bayern steht unter dem Motto “Bürger gestalten ihre Heimat”.

Hier können alle Beteiligten nicht nur mitplanen, sondern auch aktiv die Umsetzung gestalten. Dabei entstehen Netzwerke zum gegenseitigen Nutzen – innerhalb der LEADER-Gebiete, aber auch national und transnational zwischen den Gruppen.

Für die Förderperiode 2014 – 2020 sind in Bayern 68 LAGs anerkannt. Damit umfasst das bayerische LEADER-Gebiet 86 Prozent der Landesfläche und 58 Prozent der Bevölkerung. Rund 111 Mio. Euro an EU- und Landesmitteln stehen für die Projekte zur Verfügung.

Derzeit wird in Brüssel an den Regularien für die nächste Förderperiode gearbeitet. Wie bisher soll jeder EU-Mitgliedsstaat  mindestens fünf Prozent der Mittel aus dem ELER für LEADER verwenden. Wie in den letzten Förderperioden wird es einen Aufruf der Bundesländer geben, sich als Region mit einer Entwicklungsstrategie für die kommende Förderperiode zu bewerben. Die Aufrufe für die Erstellung der Entwicklungskonzepte starten voraussichtlich ab 2021, die Förderperiode dann 2022 oder 2023.

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner
Inge Hitzenberger
Kontaktdaten anzeigenKontaktdaten verbergen
Zimmernummer
S01
Telefon
+49 8561 20-195
Telefax
+49 8561 20-77268

Weitere Informationen zu LEADER

Kontakt

So erreichen Sie uns

Postanschrift
Landratsamt Rottal-Inn
Kreisentwicklung
Ringstraße 4 - 7
84347 Pfarrkirchen


Telefon
08561/20-195


E-Mail
Jetzt Kontakt aufnehmen